Der Rheingau

Wunderschön gelegen, eingebettet von Weinbergen und dem Vater Rhein liegt Rüdesheim. Bekannt geworden durch die berühmt berüchtigte Drosselgasse, dem Asbach Uralt, den preisgekrönten Weinen oder aber einfach durch seine Schönheit, hat Rüdesheim noch mehr zu bieten als das, was Sie in den einschlägigen Reiseführern lesen können.

Haben Sie schon mal eine Weinwanderung durch die weitläufigen Weinberge gemacht? Oder wie wäre es mit einer ganz speziellen Weinprobe in den Weinkellern, die normalerweise kein Tourist zu sehen bekommt?

Der Blick aus Ihrem Schlafzimmer direkt auf das Niederwalddenkmal

Versuchen Sie es einmal mit der Romantik-Tour. Beginnend mit einem Bummel durch den Stadtkern von Rüdesheim, mit der Seilbahn, in der auch schon Elvis Presley und George W. Bush unterwegs waren, hinauf zum Niederwalddenkmal, um den unbeschreiblichen Blick über den Rheingau zu genießen. Anschließend wandern Sie zur Seilbahn Aulhausen, mit welcher Sie in das beschauliche Rotweindorf am Fuße des Höllenbergs fahren, um anschließend mit einem der vielen Schiffe wieder gen Rüdesheim zu fahren.

SIP_FeWo_006

Gerne geben wir Ihnen natürlich auch vor Ort Tipps. Was kann besser sein, als von Einheimischen Tipps und Tricks zu erfahren und nicht auf den typischen Touristenwegen unterwegs zu sein?!

Quelle: youtube.de / ruedesheim.de